ÜBER UNS

Die JugendArbeit und Sport gGmbH hilft Jugendlichen in Not

Ganz egal ob ausgegrenzte Schüler, Mädchen mit Familienproblemen oder straffällig gewordene Jungs, JAS bietet eine Plattform für nachhaltige Veränderung. Statt Harz IV, Dauerknast oder einem Leben auf der Straße sollen sie ein normales Leben in der Mitte unserer Gesellschaft führen dürfen.

Und das gelingt auch:  Seit 8 Jahren vermitteln die Trainer des Projekts „Work and Box Company“ auch die härtesten Fälle zu 80% auf den ersten Arbeitsmarkt. Grundlage der Therapie bildet eine einmalige Mischung aus Beziehungsarbeit mit den jungen Männern, erste Arbeitseinsätze in regionalen Firmen und Boxtrainings, um die eigene Disziplin, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen zu entwickeln und fördern.

Seit 2010 bietet JAS auch Präventivprojekte für Schüler und Schülerinnen an: Als wöchentliches Freizeitangebot „Jugend boxt gegen Gewalt“ oder als Krisenpräventionsprogramm mit „Frieden an den Schulen“, das aktuell an 6 Schulen in München und Umgebung stattfindet.

Nach unserem Motto „Am Herzen berühren, authentisch handeln, Gesellschaft verändern“ unterstützt die JAS gemeinnützige Aktiengesellschaft den Aufbau neuer Projekte der Kinder- und Jugendhilfe, bildet Mitarbeiter aus und arbeitet in der Forschung.

Die JugendArbeit und Sport gGmbH engagiert sich in der Mittelbeschaffung für Projekte der Kinder- und Jugendhilfe und der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit, der Jugendarbeit, der Erziehungshilfe und der Hilfe für junge Erwachsene.

Sie wirbt um Sponsoren und bringt Unternehmer und Unternehmen in einen direkten, handelnden Kontakt zu sozialen Brennpunk-ten. Es werden effektive, erfolgreiche, innovative Lösungsansätze umgesetzt. Es geht um eine menschliche, individualisierte sozialverantwortliche Ökonomisierung des sozialen Raumes und dadurch um die Eröffnung neuer Handlungsfähigkeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte in den Aktivitäten der JugendArbeit und Sport gGmbH sind:

  • Bildungsarbeit, Engagement in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Entwicklung und Anwendung von Wegen der Erziehung
  • Unterstützung beim Aufbau von neuen Work and Box Companies und anderen Projekten im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit, der Jugendarbeit, der Erziehungshilfe und der Hilfe für junge Erwachsene
  • Fundraising für die finanzielle Unterstützung der Projekte
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Erarbeitung von Dokumentationen zur Fortbildung und als Forschungsgrundlage und von Veröffentlichungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und der Arbeit mit jungen Erwachsenen

Spendenkonto: JugendArbeit und Sport gGmbH
IBAN: DE09 7025 0150 0028 5971 36
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

 

  • PROJEKTE

  • Anfahrt